Aus der Praxis - Für die Praxis
slide_caption_1

Erwarte das Unerwartete

Nichts gegen gute Planung in der pädagogischen Arbeit! Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Dann sind Spontaneität, Kreativität und Flexibilität gefragt, und vor allem: Gelassenheit! Manche Menschen schei  nen davon mehr zu haben als andere. Wir sagen: Alles eine Frage der Übung. Dieser Workshop vermittelt zweierlei: Zum einen Strategien und Methoden, die eigene Spontanität neu zu entdecken und zu trainieren, um so kreativer handeln und flexibler reagieren zu können. Zugleich Übungen und Spiele, die man in Gruppen verschiedener Altersstufen anwenden kann. Sie werden überrascht sein, wie spontan Sie sein können! Nicht zuletzt geht es darum, den Zensor im eigenen Kopf zu umgarnen und auf die Seite der Kreativität zu ziehen. Dieser Workshop zeigt Ihnen Strategien und Methoden, die eigene Spontanität zu entdecken und flexibler reagieren bzw. kreativer agieren zu können, und das mit Leichtigkeit und Spaß. Sie erkennen konkrete Übungen für sich selbst sowie zur Übertragung in die pädagogische Arbeit.


Lernvoraussetzungen

Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und Selbstreflektion.


Inhalte und Ziele

• Kennenlernen und ausprobieren von verschiedenen Übungen und Spielen
• Souveräne Tipps zum Anleiten und Auswerten von Übungen
• Aufzeigen von idealen Einsatzbereichen und Zielen
• Praktische Umsetzungsideen für die eigene pädagogische Arbeit


Methoden

praktische Übungen, Theorieinput, moderierter Erfahrungsaustausch, Arbeit in Kleingruppen und im Plenum, Einzelarbeit


Zielgruppe

pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Jugendhilfe


Bei Anfragen zu Terminen nehmen Sie mit uns bitte Kontakt auf oder rufen Sie uns an 06421 94842-22.