Aus der Praxis - Für die Praxis
slide_caption_1

Portfolio und Lerngeschichten

1. Tag: Arbeit mit dem Portfolio in der KiTa
Das Anlegen einer Dokumentationsmappe mit dem Namen Portfolio bietet die Möglichkeit, in die individuelle Welt des einzelnen Kindes einzutauchen, das professionelle Arbeiten mit dem Portfolio bietet eine hervorragende Grundlage zur Begleitung des einzelnen Kindes in seiner besonderen Art des Lernens. In Zusammenarbeit mit Kind und Familie wird die Entwicklung einer Persönlichkeit dokumentiert und erhält hierdurch eine hohen Stellenwert. Die Arbeit mit dem Portfolio bietet eine optimale Basis zur Planung der pädagogischen Arbeit in KiTas in Hinblick darauf, jedem einzelnen Kind, aber auch der Gruppe als Gesamtheit, besondere Lernchancen zu ermöglichen. Ein Leitfaden, verbunden mit individuellen Ideen und Abläufen, soll das Arbeiten mit dem Portfolio zum Qualitätsstandard machen.

Inhalte und Zielsetzung:
• Grundlagen der Dokumentation
• Aufbau, Struktur und Inhalte eines Portfolios
• Mögliche Varianten einer Gliederung
• Das Einüben der Anwendung anhand von Beispielen
• Umsetzung in die Pädagogische Arbeit


2. Tag: Lerngeschichten als Bestandteil des Portfolios
Lerngeschichten sind als besondere Methode der Entwicklungsdokumentation innerhalb des Portfolios zu verstehen. In Form eines Briefes verfasst, heben sie die Art und Weise zu lernen, für das Kind verständlich und nachvollziehbar, hervor. Das Kind erfährt hierbei eine besondere Wertschätzung seiner Person und seiner ganz persönlichen Lernschritte. Für Fachkräfte eröffnet die Beschäftigung mit Lerngeschichten die Möglichkeit, die individuelle Art des Lernens zu erkennen und dem Kind entsprechende Lernchancen zu ermöglichen.

Lerngeschichten bieten wie das gesamte Portfolio eine hervorragende Grundlage, um mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft in Austausch zu treten.

Lernvoraussetzungen

Offenheit und Neugierde und Mut, Altes los zu lassen, um Neues auszuprobieren.

Inhalte und Ziele

• die pädagogische Idee von Lerngeschichten
• Umsetzung von Lerngeschichten in der Praxis
• Beobachten, Analysieren, Austausch und Schreiben: Übungen zur Entstehung einer Lerngeschichte
• Wie lässt sich diese Arbeit in den KiTa- Alltag integrieren?

Methoden

Theoretische Grundladen, Diskussionsforum, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita und Hort

Kommende Termine

Termin: 21.06.2018, 09:00 Uhr - 22.06.2018,16:00 Uhr
Ort: Seminarräume GISA
Trainer: Jana Wagner
Preise: 180,00 EUR zzgl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 07.06.2018
Jetzt buchen >>
Jetzt weitere Informationen zu diesem Termin anfordern >>